logo

"jg-trifft-jg" 2010 in der Göhrde



Dieses Jahr trafen wir uns zum zweiten mal in der Göhrde um zusammen ein Wochenende zu verbringen.
Dabei ging es uns darum uns bei verschiedenen Workshops besser kennenzulernen.
Wir haben dieses Jahr eine große Vielfalt an Workshops anbieten können, von Basteln,
über Filzen und Malen bis hin zu Bauchtanz und Yoga. Doch haben wir uns nicht nur "zum Spaß" getroffen.
Ein ganz Zentraler Punkt des Wochenendes war die Beschäftigung mit der Energiepolitik,
speziell mit der Atompolitik und ihrem für und wider. Dieses Thema bot sich besonders
durch den Aufenthalt in der Göhrde an, da zur selben Zeit im Wendland die
Anti-AKW Demo war und wir uns mit viel Interesse dem Thema angenommen haben,
zu dem quasi vor unserer Haustür demonstriert wurde.

So haben wir mit vielen Leuten, mit neu dazu gekommenen, schon immer dabei gewesenen und auch
mit wieder dabei gewesenen ein sehr unterhaltsames, informierendes, und für das kommende Jahr
motivierendes Wochenende verbracht. Wir haben viel diskutiert, gelacht und gespielt und freuen
uns jetzt schon auf das nächste Jahr, wenn wir wieder in der Göhrde sind zum "jg-trifft-jg" Wochenende.